Die RPD übernimmt als Dienstleister im Auftrag der Krankenkassen bei der Abrechnung Sprechstundenbedarf folgende Aufgaben:

Zahlungsverkehr

  • Prüfung der Rechnungen auf Zahlungsverpflichtung der Krankenkasse sowie auf inhaltliche und formale Richtigkeit
  • Zahlungsabwicklung der geprüften Rechnungen
  • Kontrolle der Hersteller- und Apothekenabschläge

Sachlich-rechnerische Prüfung

  • Sachlich-rechnerische Prüfung der Verordnungsblätter im Hinblick auf mögliche Irrläufer und auf Leistungsberechtigung der Versicherten
  • Absetzung von Irrläufern
  • Aufbereitung der Unterlagen für Erstattungsansprüche

Pharmafachliche Prüfung

  • Pharmafachliche Prüfung der Verordnungsblätter auf Einhaltung der gesetzlichen und vertraglichen Regelungen, Erkennen möglicher Fehler bei der Abgabe der Mittel im Vergleich zu den Verordnungen
  • Bearbeitung von Apothekenbeanstandungen inklusive der Durchführung des Absetzungsmanagements
  • Vorbereitung von Arztregressen für die Krankenkasse

Daten-Management

  • Annahme, Kontrolle und Archivierung der Verordnungsdatensätze, Images, Original-Verordnungsblätter und Rechnungsunterlagen
  • Datenbereitstellungen im Rahmen des Morbi-RSA, für Wirtschaftlichkeitsprüfungen und für Rückmeldungen korrigierter Daten an die Datenannahmestelle der Krankenkassen
  • Bereitstellung von Verordnungsblatt-Daten und Verordnungsblatt-Images in gedruckter und elektronischer Form nach variablen Vorgaben durch die Krankenkassen
  • Erstellung von Auswertungen, Analysen, Hitlisten und statistischen Übersichten zu verschiedenen Themen wie Kostenverteilungen, Häufigkeiten von Verordnungen, Ärzte-Hopping u. v. m.
  • Online-Bereitstellung der Verordnungsblätter als Informations-System für die Krankenkassen mit vielfältigen Such- und Sortierfunktionen

Arzneimittelabrechnung

Gegenstand der Arzneimittelabrechnung ist das Prüfen und die Zahlungs­abwicklung von Verordnungsblättern nach § 300 SGB V. Die Rezeptprüfstelle Duderstadt führt als Dienstleister alle zur Abrechnung erforderlichen Tätigkeiten im Auftrag der Krankenkassen aus. Im Folgenden wird in einer vereinfachten Beschreibung die Abrechnung von Verordnungsblättern erläutert.

Unsere Leistungen:

Die RPD übernimmt als Dienstleister im Auftrag der Krankenkassen bei der Abrechnung Sprechstundenbedarf folgende Aufgaben:

Zahlungsverkehr

  • Prüfung der Rechnungen auf Zahlungsverpflichtung der Krankenkasse sowie auf inhaltliche und formale Richtigkeit
  • Zahlungsabwicklung der geprüften Rechnungen
  • Kontrolle der Hersteller- und Apothekenabschläge

Sachlich-rechnerische Prüfung

  • Sachlich-rechnerische Prüfung der Verordnungsblätter im Hinblick auf mögliche Irrläufer und auf Leistungsberechtigung der Versicherten
  • Absetzung von Irrläufern
  • Aufbereitung der Unterlagen für Erstattungsansprüche

Pharmafachliche Prüfung

  • Pharmafachliche Prüfung der Verordnungsblätter auf Einhaltung der gesetzlichen und vertraglichen Regelungen, Erkennen möglicher Fehler bei der Abgabe der Mittel im Vergleich zu den Verordnungen
  • Bearbeitung von Apothekenbeanstandungen inklusive der Durchführung des Absetzungsmanagements
  • Vorbereitung von Arztregressen für die Krankenkasse

Daten-Management

  • Annahme, Kontrolle und Archivierung der Verordnungsdatensätze, Images, Original-Verordnungsblätter und Rechnungsunterlagen
  • Datenbereitstellungen im Rahmen des Morbi-RSA, für Wirtschaftlichkeitsprüfungen und für Rückmeldungen korrigierter Daten an die Datenannahmestelle der Krankenkassen
  • Bereitstellung von Verordnungsblatt-Daten und Verordnungsblatt-Images in gedruckter und elektronischer Form nach variablen Vorgaben durch die Krankenkassen
  • Erstellung von Auswertungen, Analysen, Hitlisten und statistischen Übersichten zu verschiedenen Themen wie Kostenverteilungen, Häufigkeiten von Verordnungen, Ärzte-Hopping u. v. m.
  • Online-Bereitstellung der Verordnungsblätter als Informations-System für die Krankenkassen mit vielfältigen Such- und Sortierfunktionen

Sie haben Interesse an unserem Angebot der Arzneimittelabrechnung oder benötigen weitere Informationen? Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

 

 

Sie haben Interesse an unserem Angebot der Arzneimittelabrechnung oder benötigen weitere Informationen? Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.